nokta vuruşlu yazıcılar - notebook ram - gaming notebook - araç içi kamera

LBB Visa Prepaid Kreditkarte

LBB Visa Prepaid Kreditkarte ohne Schufa:

Vorteile:

  • vollwertige VISA Card auf Guthabenbasis von der Landesbank Berlin (LBB)
  • Kaufpreis 0,- €
  • keine versteckten Kosten, Jahresgebühr 39,- €
  • keine Monatliche Gebühren
  • Fix-Gebühren im ersten Jahr insgesamt 39,- €
  • keine Bonitätsprüfung = ohne SCHUFA
  • Bargeld: an Geldautomaten/Schalter im Inland: 5,00 € pro Vorgang; im €uro-Ausland: 0,- €; im Nicht-Euro-Ausland: 1,00% (entspricht der Auslandsgebühr)
  • Umsatzlimit liegt bei 10.000 € pro Tag
  • Guthabensverzinsung von 0,50% bis 1,25% p.a.
  • ab 18 Jahre



LBB - Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa

Was ist die LBB Visa Prepaidkarte?

Die Prepaid Visakarte der Landesbank Berlin ist mit einer Prepaidkarte für die Nutzung eines Handys vergleichbar. Die Visakarte kann mit einem beliebigen Betrag aufgeladen werden, dieser stellt dann den Kreditrahmen dar. Somit kann man nur so viel Geld ausgeben, wie man in Form von Guthaben auf der Visakarte hat. Eine Überziehung und somit auch Überschuldung ist nicht möglich. Wenn das Guthaben aufgebraucht ist, kann man jederzeit wieder neues aufladen.

Für wenn eignet sich eine LBB Prepaid Visakarte?

–          als zusätzliche Karte für Arbeitnehmer
–          für Arbeitslose und Empfänger von Hartz IV
–          auch für Hausfrauen
–          für Schüler und Studenten
–          auch bei negativen Einträgen bei der Schufa
–          bei Verschuldung, Pfändung und auch Insolvenz

Wie lange dauert die Beantragung der Karte und wie lange ist sie gültig?

Nachdem der Antrag für die LBB Prepaidkarte vollständig eingereicht wurde, vergeht in etwa ein Woche, bis der Kunde seine Visakarte erhält.

Gültig ist die Prepaid Visakarte der Landesbank Berlin fünf Jahre, vor Ablauf dieser Zeit erhält der Karteninhaber rechtzeitig eine neue Karte.

Welche Leistungen bietet das Kreditkarten-Banking?

Man kann rund um die Uhr online aktuelle Umsätze, das verfügbare Guthaben, wie auch den Kontostand einsehen. Abrechnungen können gespeichert und ausgedruckt werden, zudem sind alle Abrechnungen der letzten 12 Monate verfügbar. Das Veranlassen von Umsätzen und Reklamationen ist jederzeit möglich, wie auch die Änderung der Bankverbindung oder Adresse. Ebenfalls können Mitteilungen an den Kartenservice verschickt und Ersatz für defekte Visakarten angefordert werden. Aber auch das Rücküberweisen von Guthaben kann veranlasst werden, ebenso wie das Aufladen eines Prepaid-Handys.

Wo kann man mit der Visa Prepaidkarte bezahlen?

Bezahlen kann man ganz normal bei allen 24 Millionen Visa-Händlern auf der ganzen Welt. Zusätzlich kann man die Karte für Bestellungen und Einkäufe im Internet nutzen. Allerdings kann man die Visakarte nur bei Händlern nutzen, die über ein Magnetstreifen- oder Chiplesegerät verfügen, da die LBB Visa Prepaidkarte nicht hochgeprägt ist. Zudem ist das Bezahlen bei Händelern nicht möglich, deren Kreditkarten-Lesegeräte nicht online autorisieren können, dies ist unter anderem in Flugzeugen oder der Bahn der Fall.

Überweisung von Guthaben auf die LBB Visakarte

Guthaben kann anhand einer Überweisung oder Dauerauftrags eingezahlt werden, die Höhe spielt bei Erwachsenen keine Rolle, bei Minderjährigen ist ein Höchstbetrag von 500 Euro festgelegt. Kunden sollten jedoch beachten, dass eine Überweisung zuerst auf ein Sammelkonto der LBB gebucht wird. Einen Werktag später wird der Betrag auf das Konto der Visakarte umgebucht. Aus diesem Grund belaufen sich die Laufzeiten für Überweisungen auf meist drei Tage.

Wie ist das Abheben von Bargeld möglich?

Wenn man an einem Geldautomaten Bargeld abheben möchte, benötigt man hierfür eine vierstellige PIN- Nummer, diese erhält man etwa zwei Wochen nach Ausstellung der LBB Visakarte mit einem separaten Schreiben per Post. Sollte man seinen PIN einmal vergessen, kann telefonisch ein neuer beantragt werden, der per Post zugestellt wird.

Am Bankschalter wird neben der LBB Prepaidkarte lediglich ein gültiger Ausweis für eine Auszahlung benötigt.

Bezahlen mit der LBB Visakarte

Alle Rechnungen, Zahlungen und Abbuchungen werden mit dem Kartenguthaben verrechnet, es kann demnach nur so viel Geld ausgegeben werden, wie sich auf der Karte in Form von Guthaben befindet. Der Kunde erhält einmal im Monat eine Onlineabrechnung der Visakarte, vorausgesetzt die Karte kam in diesem Monat zum Einsatz. Sobald eine neue Abrechnung vorliegt, wird der Kunde per Email benachrichtigt.

Sind die Einlagen der Kunden sicher?

Die Einlagen der Kunden sind in voller Höhe gesichert, denn die Landesbank Berlin AG ist mit dem Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe verbunden. Dieses System ist eine Institutssicherungseinrichtung bezogen auf das Anlegerentschädigungs- und Einlagensicherungsgesetz. So werden die Solvenz  und Liquidität der angeschlossenen Institute gesichert.

Wie kann man  Kartenumsätze reklamieren?

Der Kartenservice der Landesbank Berlin unterstützt seine Kunden im Rahmen der Reklamation nicht berechtigter Händler- oder Bargeldumsätze gegenüber den Automatenbetreibern und Händlern.

Nach Kenntnisnahme einer Unstimmigkeit kann man in der Onlineabrechnung über das Kreditkarten-Banking den Button zur Reklamation nutzen und den weiteren Informationen folgen. Auch eine schriftliche Reklamation ist jederzeit möglich. Bevor man jedoch eine Reklamation tätigt, sollte man sie auf Richtigkeit überprüfen, denn für unberechtigte Reklamationen werden 10 Euro berechnet.

Nicht über den LBB Kartenservice geklärt werden können Angelegenheiten, welche die Ware direkt betreffen, wie Mängel oder Ähnliches, hier sollte man sich mit dem Händler direkt in Verbindung setzten.

Was ist bei Verlust oder Diebstahl der Karte zu tun?

Der Verlust oder Diebstahl der LBB Visakarte muss umgehend unter der Notfallnummer 030-24552427 gemeldet werden, dies geht rund um die Uhr. Findet die Karte noch vor Sperrung missbräuchlich Verwendung, ist der Kunde von der Haftung gegenüber der Landesbank Berlin freigestellt. Diese Haftungsfreistellung entfällt jedoch, wenn der Karteninhaber grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.

Bei Diebstahl der Karte ist auch eine polizeiliche Meldung empfehlenswert und im Falle eines missbräuchlichen Gebrauchs auch zwingend erforderlich.

Bei Sperrung der Karte wird der Kunde zudem gefragt, ob der die Ausstellung einer Ersatzkarte wünscht, diese wird dann unmittelbar an den Karteninhaber geschickt.

Was muss man bei Einkäufen im Internet beachten?

Beachtet werden muss bei Onlineeinkäufen, dass die Daten an Händler nur verschlüsselt übertragen werden sollten, daher sollte man darauf achten, ob der Händler eine SSL-Verschlüsselung für die Transaktionen anbietet. Sichere Käufe kann man an URLs erkennen, die mit „https“ beginnen.

Was muss beim Bezahlen mit der LBB Visakarte im Ausland beachtet werden?

Die Visakarte der LBB kann weltweit eingesetzt werden, es reicht auf dem Beleg des Händlers zu unterschreiben, eine PIN- Eingabe ist in den meisten Fällen nicht nötig. In Ländern wie England oder Schweden kann dies aufgrund der nationalen Regelungen der Fall sein. Sollte man seinen PIN in so einer Situation jedoch vergessen haben, sollte man darauf bestehen mit Unterschrift und dem Vorzeigen des Ausweises bezahlen zu können. Auf jeden Umsatz, der nicht in Euro getätigt wird, wird eine Gebühr von 1 % des Zahlbetrages erhoben.

Zusätzliche Leistungen bei der LBB Visa Prepaid Kreditkarte

Wenn man sich für die Prepaid Visakarte der Landesbank Berlin entscheidet, kann man zusätzlich die Handytankstelle nutzen. Dabei handelt es sich um einen Aufladeservice für Prepaid-Handys. Man kann ganz einfach Guthaben der Visakarte auf das Handy laden. Möglich ist dies für Kunden der Mobilfunkanbieter E-Plus, T-Mobile, Vodafone und O2.

Inhaber der LBB Visakarte können auch in den Genuss des SMS- Services kommen. Wenn man sich für den Service entscheidet, erhält man einmal wöchentlich seinen aktuellen Kontostand, zudem nach jeder Umsatzbuchung oder wenn eine neue Rechnung abrufbar ist.  Überdies auch wenn nur noch 20% des Guthabens verfügbar sind oder das Guthaben der Visakarte weniger als 20 Euro beträgt.

Wann ist eine Kündigung möglich?

Die Kündigung des Vertrags der LBB Visa Kreditkarte ist jederzeit in schriftlicher Form möglich, es gibt keine Kündigungsfristen, die eingehalten werden müssen.

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bewerten:
Rating: 6.0/6 (1 vote cast)
LBB Visa Prepaid Kreditkarte, 6.0 out of 6 based on 1 rating
Sofortkredit mit Bon-Kredit schliessen
Ihr Kredit steht bereit

Bitte Sofort Ihr Geld Anfordern (Hier Klicken)

Bon-Kredit verhilft zu Darlehen auch wenn andere schon abgesagt haben.
Mehr als 40 Jahre Erfahrung und zahlreiche Kontakte zu Banken im In- und Ausland machen es möglich. Auch Kredit ohne Schufa.
Sofortkredite ab 4,9%* - garantiert ohne Vorkosten.

Überzeugen Sie sich selbst:
Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern (hier klicken)

*Sollzinssatz ab 4,9% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 5,02% - 16,90%, Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate
Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 6,76% fest für die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 9,95%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate